Übernimmt Apple haben Innovation Problem?

Ironischerweise warnte Apple-Gründer Steve Jobs von der Torheit suche Gewinne um Marktanteile.
“Sie haben ausgefallene Gewinne für etwa vier Jahren”, sagte Jobs in seinem berühmten “Lost Interview” von 1995, diskutieren Apples Macintosh-Strategie an der Zeit. “Was diese Kosten ihnen war ihre Zukunft. Was sollten sie getan haben, macht Gewinne und rational geht um Marktanteile.”
Apfel wurde zum weltweit wertvollsten Unternehmen durch die Erzeugung legitimen Verbraucher Begeisterung für seine iGizmos. Es verwandelt sich von einer Nische Unternehmen in der Computer-Welt, eine, die völlig neue Kategorien von Gadgets erstellt.
Aber Wettbewerber haben schließlich bis zu Apple gefangen, Alternativen anzubieten, die aussehen und sind genauso gut – wenn nicht besser. Es geschah mit dem iPhone, und es fängt an, mit dem iPad und Macintosh passieren. Das einzige Produkt, das nicht in diese Falle fielen war der iPod, die durch proprietäre iTunes Apples Software und Speicher isoliert wurde. Wenn überhaupt, kann man argumentieren, dass Apple selbst die iPod getötet mit dem iPhone.
“Historische Industrie Muster uns zeigen, dass Produkte zu verbessern und sich” gut genug “für Mainstream-Nutzung, es immer schwieriger, eine starke Value Proposition, indem sie ein besseres Produkt zu schaffen wird”, sagte Sameer Singh, Leiter Analyst bei BitChemy Ventures, ein Technologie-Inkubator . Er argumentiert, das macht es schwierig für ein Unternehmen, um etwas, das sehr viel teurer als ein Rivale ähnliches Produkt ist zu verkaufen.
Das Problem mit diesem Geschäftsmodell ist, dass es Apple ständig kommen mit einer bahnbrechenden neuen Produkt zwingt. Der iPod, iPhone und iPad haben alle ihre Produktkategorie definiert: Apple hat eine bemerkenswerte Arbeit auf das getan.
Dass spielt sich jetzt mit Apple. Heute gibt es weit weniger Unterschiede zwischen den Top-of-the-line iPhone 5 und einem run-of-the-mill Google (GOOG, Fortune-500) Android Smartphone als an irgendeinem Punkt in der iPhone-sechs-jährigen Geschichte. Durch das Angebot unheimlich ähnlich und billigere Alternativen, haben Android-Hersteller Apple in Marktanteil übertroffen und iPhone Umsatzwachstum beginnt sich zu verlangsamen.
Obwohl Apples unterhält eine “Gewinnbeteiligung” Vorteil gegenüber Erzrivale Samsung im Smartphone-Raum, auch das beginnt zu erodieren.
Ebenso sind Intels (INTC, Fortune-500-) Druck auf die Ultrabooks Mac-Formation, da die Verkäufe in Apples PC-Sparte in den letzten Quartalen stagnierten. Android-Tablets auch vor kurzem überholte den iPad.
Es gibt Wege aus der Ecke Apple selbst gesichert hat sich, aber nur einer von ihnen scheint der Ferne “Apple mögen.”
Die erste ist durch die Diversifizierung IBM (IBM, Fortune-500)-Stil, aber das war noch nie Apples modus operandi. Ein weiterer Grund ist für Apple zur Pistole für den Marktanteil Führung durch die Eröffnung seiner Produkte für den Einsatz von anderen Unternehmen in der Weise, dass Microsoft (MSFT, Fortune-500) und Google getan haben. Aber auch das ist die Antithese dessen, was Apple hat seit den 1980er Jahren für stand.
Der letzte und “die gefährlichste Ansatz”, so Singh, ist es, die Erstellung und Bereitstellung Markt-Innovationen zu stören. Apple hat seit langem gemunkelt, auf einer “iTV” all-in-one-Fernseher arbeiten. In jüngerer Zeit ist das Unternehmen gesagt haben an der Entwicklung eines “iWatch.”
Dennoch ist es eine große Aufgabe zu fragen Apple seine beispiellose Erfolgsserie fortzusetzen.

EU-Asia