NSA Snooping löst Klagen

Freedom Watch Kopf Larry Klayman sagte in einer Erklärung, war es notwendig zu halten, die Regierung verantwortlich.
“Wir können nicht zulassen, dass ein” Big Brother “, Orwellian Regierung Spion auf dem amerikanischen Volk, um ihre vertrauliche Kommunikation zugreifen, um effektiv drehen ‘Bürger in seine Gefangenen.”, Sagte er. “Deshalb ist diese Sammelklage, die alle Verizon-Nutzer sind herzlich willkommen, egal, was ihre politische Überzeugung, wird, wenn das Fahrzeug für eine zweite amerikanische Revolution, eine, die sich friedlich und legal durchgeführt dienen, aber auch mit Nachdruck.”
Weitere Klagen über die NSA-Überwachungsprogramm könnte in den kommenden Tagen von anderen Telekommunikations-Kunden eingereicht werden.
Die ACLU haben andere Verfechter der Privatsphäre und individuelle Telekommunikations-Kunden verschiedene National Security Agency Programme in der Vergangenheit gefordert, aber noch nicht in Bundesgerichten erfolgreich.
Der Oberste Gerichtshof im Februar blockiert eine Klage über Kehren elektronische Lauschangriffe auf Amerikaner potenziell verdächtigen ausländischen Terroristen und Spionen verknüpft.
Die Angaben in der Zeitung The Guardian und die Washington Post haben Bürgerrechtler, politischen Liberalen und Konservativen einige empört, und löste neue Politik und Privatsphäre Debatten. Aber rechtlichen Herausforderungen erwartet bergauf Kämpfe werden in Bundesgericht.
Die Stranges ‘Anzug und ein weiteres von Bürgerrechtsgruppen in dieser Woche am Telefon aus, in denen die NSA gesagt, um empfangene Daten von einem großen Telekommunikationsunternehmen haben zentriert ist.
“Dieses Programm Rasterfahndung ist sicherlich einer der größten Überwachung Bemühungen jemals von einer demokratischen Regierung gegen ihre eigenen Bürger ins Leben gerufen”, sagte Jameel Jaffer, sagte Leiter der Rechtsabteilung für die American Civil Liberties Union, die mit der New York Civil Liberties Union in Klageerhebung beigetreten .
Sie argumentieren, das Programm, das das Weiße Haus sagt, wird sorgfältig und rechtmäßig angewendet und ein notwendiges Instrument im Kampf gegen den Terrorismus, gegen die First Amendment Rechte auf freie Meinungsäußerung sowie die Fourth Amendment Recht auf Privatsphäre.
Keine Spur von NSA leaker als US-Untersuchung baut Dampf
Die Beschwerde lädt auch die Initiative überschreitet die Behörde, dass der Kongress durch den Patriot Act, die eine Reaktion auf die September 2001 al-Qaida-Anschläge gegen die Vereinigten Staaten war vorgesehen.
Die Stranges Sohn, Navy SEAL Michael Seltsam, wurde in einem 2011 Hubschrauberabsturz in Afghanistan getötet.
Zusammen mit der Regierung Watchdog Freedom Watch, sagen die Stranges ihre Telefon Datensätze illegal wurden von inländischen Geheimdienste zugegriffen werden, da sie “wurden lautstark über ihre Kritik an Präsident Obama als Commander-in-Chief, seine Regierung und das US-Militär.”
Ein ehemaliger NSA-Computer Auftragnehmer, Edward Snowden hat undichte Informationen über Überwachungsmaßnahmen Regierung zugelassen, sagt ein britischer Reporter, dass Verizon Business Network von einer geheimen Bundesgericht wurde befohlen, sich umzudrehen Details telefonieren veröffentlicht von 25. APRIL – 19. Juli.
Intelligenz Beamten später bestätigt das Programm, das Analysten sagen wahrscheinlich deckt alle US-Fluggesellschaften.
Sie zuvor eine Klage gegen die Regierung über den Afghanistan Hubschrauber Absturz, der 38 Menschen getötet. Seltsam, 25, und den anderen Mitgliedern seiner Elite SEAL Team VI wurden getötet, zusammen mit anderen amerikanischen Special Forces, Nationalgarde, und afghanischen militärischen Truppen.
Die Stranges haben Obama, Generalstaatsanwalt Eric Holder, NSA Direktor Keith Alexander, Verizon, Regierungsbehörden und der Richter, der das Geheimnis um am Telefon Überwachung unterzeichnet verklagt.
In der Beschwerde behauptet, das Paar ihre Privatsphäre und Rechte auf freie Meinungsäußerung durch die angebliche kompromittiert wurden “kriminelle Handlungen.”
Die angebliche Überwachung “verletzt Kläger und die Teilnehmer das Recht der Vereinigungsfreiheit, indem sie und andere müde und ängstlich Kontaktaufnahme mit anderen Personen und Organisationen via Handy aus der Angst vor dem Missbrauch der staatlichen Macht und Vergeltung gegen diese Personen und Organisationen, die fordern den Missbrauch der staatlichen Macht. ”
Die Klage bot keine Besonderheiten jeder gezielten Überwachung. Die Stranges stützten ihre Vorwürfe auf “Wissen und Gewissen.”
Die Stranges und andere Familien der Getöteten haben eine Regierung behauptet, Vertuschung, hinterfragen die offizielle Geschichte des Vorfalls.
Die Stranges sagen, dass Vernehmung hat sie Ziele für die Überwachung.
Es gab keinen ersten Reaktion auf die Überwachung Klage von Regierungsbeamten, einschließlich des Justizministeriums.
Initial rechtlichen Herausforderungen, die Regierung umfassende elektronische Überwachung Programme begann mit einem Paar behauptet sie wurden für die Überwachung vereinzelt auftauchen, weil sie das US-Militär kritisiert.
A 3000000000 $ class-action Beschwerde von Mary Ann und Charles Seltsame von Philadelphia wurde als eine der ersten Zivilprozess gegen die Obama-Regierung seit der vergangenen Woche Blockbuster Offenlegung in veröffentlichten Berichten über die super-geheime National Security Agency Überwachung Bemühungen sein.
Dass die Offenlegung und eine zweite mit NSA Überwachung von E-Mails haben Debatte über staatliche Erhebung personenbezogener Daten in der globalen Jagd nach Terroristen und Kriminelle entfacht.
Bürgerliche Freiheiten Befürworter sagen, die Maßnahmen sind inakzeptabel Intrusionen. Aber Befürworter sagen, sie sind legal und haben bereits Hinweise darauf, dass geholfen stoppen Terror Plots hat.

EU-Asia