Microsoft zieht bei Xbox Sharing

Die neue Xbox One verwendet-Spiele-Politik wirkt sich nur auf Disk-basierte Spiele. Titel durch Xbox Live heruntergeladen werden nicht geteilt oder weiterverkauft werden. Außerdem muss Disc-basierte Spiele haben die Scheibe in der Konsole zu spielen.
Die gemachten Änderungen auch Auswirkungen auf seine Familie vorgeschlagene gemeinsame Politik. Da Microsoft wird den Spielern erlaubt, die Flexibilität zu bedienen Spiele offline haben, wird es nicht werden, die Einführung seiner Familie Sharing Plan, der bis zu 10 Familienmitgliedern erlaubt hätte, sich anzumelden und spiele von überall.
Alle Disc-basierte Spiele können ohne jemals Anschluss online gespielt werden, und die 24-Stunden-Verbindung Forderung fallen gelassen wurde, nach einem Update auf eine Kann verfassen zu Fragen über das neue Gerät, aufgrund veröffentlicht in diesem Herbst werden.
Darüber hinaus gibt es keine Beschränkungen in Bezug auf Verwendung und Weitergabe Spiele sein, sagt Don Mattrick, Präsident des Interactive Entertainment Business-Division, in der Post. Die Menschen werden in der Lage sein zu teilen, zu tauschen oder verkaufen ihre Spiele in der gleichen Art, wie sie für die Xbox 360-Spiele.
Die Änderungen geben wird Microsoft mit zweiten Gedanken über einige seiner Pläne für die Zukunft mit der Xbox One. Der Beitrag zu lesen, “Update am 19. Juni 2013:. Aufgrund von Rückmeldungen aus der Xbox-Community, haben wir einige Richtlinien für Xbox One spiegelt sich in diesem Blog geändert Einige dieser Informationen ist nicht mehr genau.”
Das Unternehmen hat sich einen öffentlichen berating da es Einschränkungen angekündigt gebrauchten Spielen und deren Forderung nach einer Internet-Verbindung. Die Verbraucher haben mit Wut über die Politik reagiert worden, aber der Wendepunkt war vielleicht, wenn Jimmy Fallon, Gastgeber der NBC-“Late Night”, wies darauf hin, dass nur die PlayStation 4 könnte frei spielen gebrauchten Spielen, die mehr Verwirrung geschaffen haben.
Die Prügelstrafe wurde schlimmer, wenn Sony auf die Bühne auf der diesjährigen Electronic Entertainment Expo (E3) Messe-und pointiert nicht enthalten solche Beschränkungen für die neue PlayStation 4. Ein YouTube-Video von Sony produziert machte sich lustig über den used-Spiel Einschränkung durch die zeigen, wie Menschen könnten Spiele auf der PlayStation 4 Aktien – um nur reichte sie an eine andere Person.
Allerdings, sagte Marc Whitten, Chief Product Officer für Xbox, CNN das Unternehmen glaubt immer noch sehr tief in seine digitale Vision.
“So viel von dem, was wir rund um unsere digitalen Ökosystem gebaut noch funktioniert”, sagte Whitten. “Es ist das, was wir in, wie Sie Ihre Spiele verwenden bauen. Unser Online-Vision und die Xbox One Architektur wirklich Macht die komplette neue Erfahrung, wie die Cloud ändert alles, und wir sind massiv in diese investiert.”
“Während wir, dass die Mehrheit der Menschen Online-Spiele spielen und Zugriff auf die Cloud sowohl für Spiele und Unterhaltung glauben, geben wir den Verbrauchern die Wahl von physischen und digitalen Inhalten”, schrieb Whitten in dem Blog-Post. “Wir haben zugehört und wir haben gehört, laut und deutlich aus Ihrem Feedback, dass Sie das Beste aus beiden Welten wollen.”
Er sagte auch, die Flexibilität der Gesellschaft für physikalisch-Disc-Wiedergabe aufgenommen wird nicht für das Leben der Xbox One ändern.
Whitten sagte, es gibt keine Änderungen rund um die Zugabe von Kinect mit der Xbox One. Er sagte, das Unternehmen glaubt, der Bewegungssensor / Controller ist entscheidend für den Aufbau der nächsten Generation aus Erfahrungen Gamer sehnen.
Die Xbox One kostet etwa 100 Dollar mehr als Sonys PlayStation 4 (499 $ gegenüber 399 $), aber die Beamten an der Redmond, Washington ansässige Unternehmen glauben, dass ihre Konsole wird das Geld wert sein.
Als Reaktion auf “Feedback aus der Xbox-Community,” Microsoft ist scheinbar natürlich umkehren und verändern zwei wichtige Komponenten, um Strategien für die neue Xbox Ein Videospiel-Konsole.

EU-Asia