Für die Klasse von 2013, eine kalte Dusche

McCullough glaubt, dass ein Großteil der heutigen Jugend ist “verwöhnt, umsorgt, entbrannte gegen, Helm, bubble-wrapped” und abgeschirmt von der Realität. Er sagte den Absolventen: “Den Berg nicht auf Ihre Fahne pflanzen, sondern um die Herausforderung anzunehmen, genießen Sie die Luft und siehe, die Ansicht klettern und schauen Sie sich die Welt zu sehen, nicht so die Welt, die Sie sehen können..”
‘Ve hatte das Privileg der Bereitstellung einer Festrede, an einer Universität in zentralen Kalifornien, und ich hoffe, eines Tages zu einem anderen zu liefern. In der Tat, ich weiß schon, was ich sagen will.

Letztes Jahr, am Wellesley High School in Massachusetts, David McCullough Jr., ein Englisch-Lehrer an der Schule und der Sohn des Pulitzer-Preisträger David McCullough Historiker, gab die Festrede. Er klopfte es aus dem Park, und seine Worte weit gereist. Was er zu sagen hatte, war Amerika verzweifelt zu hören.

Nicht ich. Ich würde eher sagen, unsere zukünftigen Führungskräfte, was sie hören müssen. Hier sind 10 provokante Ratschläge, die der diesjährigen Klasse von Hochschulabsolventen wäre es klug, zu Herzen nehmen:
1) Niemals vergessen, dass, trotz allem, was die Gesellschaft Ihnen gesagt hat, du bist nicht speziell, als McCullough sagte in seiner Abschlussrede. Die Welt dreht sich nicht um dich drehen. Und Sie müssen nicht das Gefühl, berechtigt zu nichts. Niemand ist besser als du, aber du bist nicht besser als jeder andere. Behandle jeden mit Respekt, solange sie Sie behandeln die gleiche Weise.
2) Folgen Sie Ihrer Leidenschaft, aber offen für die Idee, dass Ihre Leidenschaft könnte sich ändern, und im Laufe der Jahre entwickeln, wie Sie tun. Scheuen Sie sich nicht, den Kurs zu ändern und gehen in eine andere Richtung. Du darfst zweiten Gedanken zu haben, über das, was Sie tun wollen und wie Sie wollen, um Ihr Leben zu verbringen.
3) Haben deine Eltern stellen sich Ihnen. Sie interviewen, und notieren. Bitten Sie sie, über ihr Leben, und welche Geschichten oder Lektionen, die sie möchten mit ihren Enkeln zu teilen. Sie gaben ihr Leben, so das Mindeste, was Sie tun können, ist zu versuchen, ihnen zu verstehen. Wenn sie weg sind, werden Sie es nicht bereuen.
4) Brechen Sie aus Ihrem Komfort-Zone. Tun Sie, was Sie am meisten Angst haben. Vermeiden Sie, was ist einfach und vorhersehbar. Reisen das Land und die Welt. Lerne neue Leute und bemühen uns, die Welt aus ihrer Sicht zu sehen. Bleiben Sie neugierig. Stellen Sie Fragen. Und nie aufhören zu lernen.
5) Für diejenigen von euch, die wählen oder in der Lage sind, zu heiraten – und hoffentlich eines Tages alle von euch werden – wer Sie zu heiraten entscheiden wird ein langer Weg in Richtung bestimmen Ihren Erfolg. Es ist wichtiger als Grad von Phantasie Schulen. Man kann entweder heben Sie auf, oder bringen Sie nach unten. Wählen Sie gut.
6) Nicht nur akzeptieren Scheitern, aber begrüßen. Erwarten. Erfahren Sie von ihm. Behandeln Sie es als eine wertvolle Lernerfahrung. Erinnern Sie sich, wenn Sie immer alles, was Sie wollen, und alles, was Sie erreichen vorgenommen haben, dann haben Sie sowieso gescheitert. Weil Sie Ihre Ziele zu niedrig.
7) Autorität in Frage stellen und fordern Sie Ihre Überzeugungen. Gehe in die öffentliche Debatte. Werde engagiert. Demokratie ist eine partizipative sport, Sie nehmen an, oder Sie erhalten auseinander genommen. Es spielt keine Rolle, was Sie glauben. Worauf es ankommt, ist, dass Sie Ihren Weg und dachte, es kann erklären, warum Sie es nicht glauben.
8) Für diejenigen, die ihr wählen, oder in der Lage sind, den Kindern, wenn man sie zu erhöhen, ihnen die eine Sache, sie wollen die meisten gesetzt haben: Ihre Zeit. Zeigen Sie ihnen, produktiv zu sein. Aber noch wichtiger ist, ihnen beizubringen, durch Beispiel, um gute Leute, die Mitmenschen zu behandeln freundlich und mit Respekt sein.
9) Wie Sie durch das Leben gehen, haben Sie keine Angst zu hohen Erwartungen an Ihre Kinder, von anderen haben, und von dir. Es gibt Schlimmeres als enttäuscht, weil jemand nicht ausgeführt wurde, wie Sie gehofft. Wie Aufgeben auf sie und nicht viel erwartet von Anfang an.
10) Schließlich, viele Jahre von jetzt an, wenn Sie Ihre Ruhe gehen, Ihre wichtigsten Errungenschaft im Leben nicht das Geld, das Sie verdient oder der Erfolg, den Sie genießen. Das einzige, was zu ertragen, wird und lassen Sie die Welt wissen, dass Sie hier waren in erster Linie die Auswirkungen Sie auf andere Menschen hatte. Machen Sie es eine positive.
Das war’s. Nimm es, oder lass es. Jeder genießt den Komfort eines warmen Bades. Aber manchmal, was gefordert ist eine kalte Dusche.

Also lassen Sie mich versuchen, es auf die Klasse des Jahres 2013. Sprechen Sie mit College-Professoren oder Personalverantwortliche oder Arbeitgeber. Lesen Sie die Forschung auf dem sogenannten Tausendjährigen Generation getan, und du wirst viele Hinweise darauf, dass McCullough auf dem richtigen Weg war zu finden. Die jungen Leute von heute haben oft ihr Leben damit verbracht verhätschelt, kümmerten sich um und erspart den Stress des Lebens hinter den Erwartungen zurück. Menschen in der Regel sagen sie nur, was sie hören wollen.

EU-Asia